Startseite » TV-Maße: Wie viel Zoll hat ein 90 cm breiter Fernseher?

TV-Maße: Wie viel Zoll hat ein 90 cm breiter Fernseher?

Fernseher sind in vielen verschiedenen Größen und Breiten erhältlich. Aber was bedeuten die Zahlen eigentlich? In diesem Artikel geben wir Dir einen Überblick über die unterschiedlichen TV-Maße und erklären, was es mit der Zollangabe auf sich hat.

Darüber hinaus erfährst Du, was für einen Fernseher Du brauchst, um die beste Bildqualität zu erzielen.

So viel Zoll hat ein 90 cm breiter Fernseher

Die Angabe in Zoll ist nicht nur für amerikanische Fernseher relevant, sondern auch bei uns in Deutschland werden die Fernseher häufig in diesem Maß angegeben. Es ist erstaunlich, wie groß die Unterschiede bei den TV-Geräten sind. Die einen sind viel kleiner und leichter, die anderen größer und schwerer. Aber wie groß ist eigentlich ein 90 cm breiter Fernseher?

Ein 90 cm breiter Fernseher hat in der Regel eine Bildschirmdiagonale von etwa 40 Zoll (ca. 101,6 cm). Die genaue Größe hängt jedoch von der Marke und dem Modell des Fernsehers ab. Einige Hersteller geben die Bildschirmdiagonale in Zoll an, während andere die Diagonale in cm angeben. Um sicherzustellen, dass Du die richtige Größe kaufst, solltest Du Dich daher vor dem Kauf genau informieren.

Eigenschaften eines 40 Zoll TVs

Ein 40 Zoll TV ist die perfekte Wahl für einen gemütlichen Fernsehabend. Es ist groß genug, um ein tolles Bild zu liefern, aber nicht so groß, dass es überwältigend wirkt. Außerdem ist es leicht genug, dass Du es ohne Probleme bewegen kannst, falls Du es irgendwann in einem anderen Raum aufstellen möchtest.

Folgende Eigenschaften kann ein guter 40 Zoll TV heute aufweisen:

  • Er hat eine HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Dadurch wird ein sehr scharfes und detailliertes Bild erzeugt. Ein Unterschied zwischen HD und Full-HD ist allerdings nicht zu erkennen.
  • Auch die Ausstattung ist gut. So hat der Fernseher meistens einen USB-Anschluss, um externe Speichermedien anzuschließen. Auch WLAN ist in vielen Modellen bereits integriert.
  • Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Dank der modernen Menüführung ist es sehr leicht, sich im Fernseher zurechtzufinden.
  • Viele Modelle haben zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel einen Webbrowser oder eine App-Store-Anbindung. Dadurch kann man den Fernseher noch mehr nutzen und personalisieren.

Im Großen und Ganzen unterscheidet sich ein 40 Zoll Fernseher nicht von anderen modernen TVs, bemerkbar ist hier nur die Maße des TVs.

Wissenswertes über die Bildschirmgröße

Wenn man sich einen neuen Fernseher kaufen möchte, sollte man zunächst einmal wissen, wie groß der Fernseher haben soll. Denn die Bildschirmgröße ist entscheidend für die Qualität des Bildes. Ein großer Fernseher hat in der Regel auch eine bessere Bildqualität.

TV-Maß: Zoll

Die Bildschirmgröße ist ein wichtiges Kriterium bei der Kaufentscheidung eines Fernsehers. Sie gibt an, wie viel Zoll (Zoll = cm) der Bildschirm des Fernsehers misst.

Die meisten Fernseher in Deutschland haben eine Bildschirmgröße zwischen 32 und 86 Zoll. Die meisten Menschen empfinden einen Bildschirm über 40 Zoll als angenehm lesbar. Die besten Ergebnisse erzielt man jedoch mit einem Bildschirm von 60 bis 80 Zoll.

Einige Hersteller bieten auch größere Fernseher an, die über 100 Zoll messen können. Diese sind jedoch nicht für alle Menschen geeignet, da sie sehr groß und schwer sind und oft nur mit einer Standfußmontage aufgehängt werden können. Auch sind sie oft teurer als kleinere Modelle mit ähnlichen Funktionen.

Der richtige Abstand

Es gilt: Die Größe des Fernsehers sollte immer proportional zum Abstand sein, den man vom Fernseher hat. Hat man also einen kleinen Raum, in dem der Fernseher stehen soll, sollte man auch nicht unbedingt den größten Fernseher kaufen, den es gibt. Denn sonst hat man am Ende gar keinen Platz mehr für andere Möbel im Raum und das wäre doch schade.

Die beste Größe für einen Fernseher hängt also immer von verschiedenen Faktoren ab. Wichtig ist aber vor allem, dass man sich im Vorfeld genau informiert, bevor man einen Fernseher kauft. Denn nur so kann man sicher sein, dass man am Ende auch wirklich den richtigen Fernseher für seine Bedürfnisse bekommt.

Die Bildschirmdiagonale: Wie sie berechnet wird und was sie bedeutet

Die Bildschirmdiagonale ist die Entfernung zwischen zwei gegenüberliegenden Ecken des Fernsehbildschirms. Die Diagonale wird in Zoll gemessen. Um die Größe eines Fernsehbildschirms in Zoll zu berechnen, muss man die Diagonale in Quadratmeter umrechnen. Dies ist ganz einfach: Man nimmt die Diagonale und teilt sie durch 2,54. So erhält man die Breite des Bildschirms in Zoll. Die Höhe berechnet man, indem man die Breite durch das Seitenverhältnis des Fernsehens teilt.

Das Seitenverhältnis eines Fernsehers gibt an, wie breit das Bildschirmformat ist. Die meisten Fernseher haben ein 16:9 Seitenverhältnis, was bedeutet, dass der Bildschirm 16 Einheiten breit und 9 Einheiten hoch ist. Das Seitenverhältnis wird auch als Breitbild bezeichnet und ist das Standard-Fernsehformat.

Größe und Qualität – Wie viel Zoll hat ein guter Fernseher?

Ein guter Fernseher sollte nicht nur eine hohe Auflösung, sondern auch eine gute Größe haben. Aber wie viel Zoll hat ein guter Fernseher? Die Antwort ist: Es kommt darauf an.

Ein 90 cm breiter Fernseher hat also eine Bildschirmdiagonale von etwa 40 Zoll (89 cm). Dies ist die Größe, die für die meisten Menschen optimal ist. Sie ist groß genug, um das ganze Bild gut sehen zu können, aber nicht so groß, dass es unangenehm wird.

Natürlich gibt es auch größere und kleinere Fernseher. Die Größe des Fernsehers sollte jedoch nicht das einzige Kriterium sein, nach dem man sich richtet. Auch die Qualität des Bildes ist wichtig. Ein großer Fernseher mit schlechter Auflösung wird nicht so gut sein wie ein kleinerer Fernseher mit besserer Auflösung.

Wenn man also nach einem guten Fernseher sucht, sollte man sowohl auf die Größe als auch auf die Qualität des Bildes achten. Ein 90 cm Fernseher mit einer guten Auflösung ist in der Regel eine gute Wahl.

FAQ zu TV-Maße

Welche Breite hat ein 43 Zoll TV?

Ein Fernseher mit 43 Zoll hat eine Breite von 95,00 cm.

Wie hoch ist ein 40 Zoll Fernseher?

Ein TV mit 40 Zoll kann zwischen 60 und 70 cm hoch sein.

Quellen

Zollgrößen-Tabelle – turn-on.de

Optimale Bildschirmgröße – verbraucherzentrale.de

40 Zoll Fernseher – stern.de

Ähnliche Beiträge