Startseite » 42 Zoll Fernseher – Das solltest Du wissen!

42 Zoll Fernseher – Das solltest Du wissen!

Du bist auf der Suche nach einem neuen Fernseher und weißt noch nicht so genau, was es alles zu beachten gibt? Kein Problem, in diesem Blog-Beitrag erfährst Du alles Wissenswerte über 42 Zoll Fernseher. Anschließend kannst Du Dich ganz entspannt für das Modell entscheiden, das perfekt zu Dir und Deinen Bedürfnissen passt.

Technische Daten über 42 Zoll Fernseher

Die meisten 42 Zoll Fernseher haben eine Full HD Auflösung. Das bedeutet, dass sie über 1920 x 1080 Pixel verfügen. Einige Geräte haben jedoch auch eine 4K/UHD Auflösung, die über 3840 x 2160 Pixel verfügt. Welche Auflösung für Dich die richtige ist, hängst davon ab, was Du mit Deinem Fernseher vorhast. Für normales Fernsehen reicht im Normalfall eine Full-HD-Auflösung. Für immersive Film- und Spielerlebnisse könnte sich auch 4K lohnen.

Die meisten 42 Zoll Fernseher sind LED TVs. Es gibt jedoch auch einige Modelle, die mit OLED Technologie ausgestattet sind.

Die Bildwiederholungsrate liegt bei den meisten Geräten zwischen 50 und 60 Hz. Einige Modelle verfügen jedoch über eine höhere Bildwiederholungsrate von 100 oder 120 Hz. Die Reaktionszeit eines Fernsehers sollte möglichst kurz sein. Bei den meisten 42 Zoll Fernsehern liegt die Reaktionszeit zwischen 5 und 10 ms. Auch hier kommt es wieder auf Deine eigenen Ansprüche an. Für schnelle Spiele oder Sportfernsehen solltest Du auf eine höhere Hertz-Zahl setzen. Mindestens 100 Hertz gewährleisten Dir ein ruckelfreies Erlebnis. Bei normalen Fernsehgewohnheiten sind auch 60 Hz ausreichend.

Welche Anschlüsse sollte ein 42 Zoll Fernseher haben

Ein 42 Zoll Fernseher sollte natürlich einige Anschlüsse besitzen. Am besten ist es, wenn der Fernseher über HDMI, USB und Co. verfügt. Dadurch kannst Du Deinen Computer oder Dein Smartphone problemlos mit dem Fernseher verbinden und Filme oder Fotos ansehen oder Musik hören. Wichtig ist es dabei, dass mehr als ein HDMI Anschluss verfügbar sind, da häufig nicht nur ein einzelner Receiver angeschlossen ist, sondern mehrheitlich noch ein zweites Gerät.

Je nach Bedarf kannst Du auch noch nach älteren Anschlüssen wie einem Scart, S-Video, Komponenteneingang (YUV) oder VGA Anschluss schauen.

Wie weit solltest Du vom Fernseher entfernt sitzen?

Wie weit Du von einem Fernseher weg sitzen solltest, kommt auf die Auflösung des Fernsehers an. Bei Full HD Fernsehern solltest Du weiter weg sitzen als bei 4K Fernsehern.

Die Faustregel für FHD Fernseher lautet: Bildschirmdiagonale x2 = minimaler Sitzabstand

Bei einem Fernseher von 42 Zoll (ca. 107 cm) bedeutet das einen minimalen Sitzabstand von etwa 214 cm

Die Faustregel für einen 4K Fernseher lautet: Bildschirmdiagonale x 1,5 = Perfekter Sitzabstand in Zentimeter

Hierbei solltest Du nach Faustregel wenigstens 160 cm weg sitzen.

Diese Entfernungen sind nur Empfehlungen, je nachdem wie Deine persönlichen Präferenzen sind und was sich richtig anfühlt, kann der Abstand auch variieren.

Was gibt es beim Kauf zu beachten

Wer sich für einen neuen Fernseher entscheidet, sollte sich vor dem Kauf über einige Dinge informieren. So gibt es beim Thema Bildgröße und Ausstattung Unterschiede, die man kennen sollte. Zum einen sollte man darauf achten, dass der Fernseher die richtige Bildgröße für seine Verwendung hat.

Ein zu kleiner Fernseher wird beispielsweise beim Spielen von Videospielen nicht die richtige Qualität liefern. Auch bei der Wiedergabe von Filmen ist es wichtig, dass der Fernseher die richtige Größe hat.

Natürlich spielt auch die Bildqualität eine Rolle. Hier gibt es verschiedene Arten von Bildschirmen: LED-Bildschirme sind energieeffizient und haben eine hohe Kontrastrate. AMOLED-Bildschirme weisen hingegen keine Helligkeitsabfallneigung auf und sind daher ideal für Nutzer, die oft in dunklen Umgebungen arbeiten oder spielen.

Der letzte Punkt, den man beim Kauf eines Fernsehers beachten sollte, ist die Ausstattung. Viele Fernseher verfügen heutzutage über Smart-Funktionen, mit denen Du Netflix oder YouTube streamen kannst. Auch Bluetooth und USB sind oft Teil der Standardausstattung. Durch diese Funktionen kannst Du Deinen Fernseher nicht nur als TV-Gerät nutzen, sondern auch als Medienplayer oder Lautsprechersystem!

FAQ

Wo kann ich einen 42 Zoll Fernseher kaufen?

Es gibt viele Orte, an denen Du einen 42 Zoll Fernseher kaufen kannst. Online wie Offline findest Du Fernseher dieser Größe in den meisten Elektronik-Fachmärkten.

Wie viel Zentimeter sind 42 Zoll?

42 Zoll entsprechen einer Bildschirmdiagonale von 107 cm (1,07m).

Was ist die empfohlene Auflösung für einen 42 Zoll Fernseher?

Wenn Du Dir einen neuen Fernseher kaufst, solltest Du also darauf achten, dass er mindestens Full HD unterstützt. 4K ist zwar noch besser, aber es ist nicht unbedingt erforderlich.

Quellen

Von Scart zu HDMI – teufel.de

Idealen Sitzabstand zum Fernseher berechnen – t-online.de

Fernseher im Test – Süddeutsche

Ähnliche Beiträge