Günstige Einstiegsserie von Acer

Acer AT2635 / AT3235: LCD-TVs mit DVB-T-Tuner

Freitag, 21.12.2007, von Manuel Rowinski

Der Elektronikhersteller Acer hat sein Angebot an LCD-TVs erweitert und bringt mit dem Acer AT2635 und AT3235 zwei brandneue Flachbildfernseher auf den Markt. Beide Modelle verfügen über einen integrierten DVB-T-Empfänger und sind zudem für hochauflösendes Fernsehen in High-Definition geeignet. Die derzeit im Handel erhältlichen 26 Zoll bzw. 32 Zoll Modelle sollen schon Anfang 2008 durch weitere Modelle ergänzt werden und geben bereits jetzt einen guten Vorgeschmack auf die neue LCD-Serie von Acer. Zum Preis von 599 Euro für das 26 Zoll Modell und 749 Euro für den 32 Zöller sind die Flachmänner ab sofort im Handel erhältlich.

Besonders praktisch erweisen sich beide Modelle durch ihre bereits integrierten DVB-T-Empfänger für digitales und analoges Fernsehen sowie durch zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Ausgestattet mit zwei digitale HDMI-Eingänge sind sie zukunftssicher und ermöglichen zudem eine deutlich bessere Audio- und Videoqualität mit nur einem einzigen Kabel. Doch neben ihrer großzügigen Ausstattung bestechen die neuen Acer LCD-TVs auch durch besonders scharfe und klare Bilder mit beeindruckenden Farben. Für gute Schwarzwerte sorgen staatische Kontrastverhältnisse von 800:1 und 1.500:1 beziehungsweise dynamische Werte von bis zu 6.000:1. Der Helligkeitswert ist dagegen bei beiden Modellen gleich und beträgt 500 cd/m². Die Reaktionszeit des AT2635 liegt bei 8 ms und der größere AT3235 kommt mit nur 5 ms aus. Abgerundet wird Acer’s Gesamtpaket durch fünf Bildverbesserungstechnologien und hochwertige integrierte Lautsprecher.


URL: http://www.tvfacts.de/artikel/87-acer-at2635-at3235-lcd-tvs-dvb-t-tuner.html