Premiere vermutlich in Las Vegas

CES: Samsung Fernseher mit Google TV

Samstag, 26.11.2011, von Frank Schäfer
Samsung Google TV Samsung Fernseher mit Google TV auf der CES erwartet

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, gab Samsung-Manager Boo Keun nun bekannt, dass sich die Planung hierfür in der Endphase befinde. Ein erster Samsung Fernseher mit integriertem Google TV wird „im Rahmen eines Events im kommenden Jahr“ erstmalig präsentiert werden. Diese Äußerung lässt Insider vermuten, dass Samsungs Google TV möglicherweise schon auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, die im Januar stattfindet, präsentiert wird. Auch dem südkoreanischen Mitbewerber LG Electronics sagt man ein solches Vorhaben auf der CES nach.

Derzeit findet sich die integrierte Google-Software, über die der Zugang zu Online-Diensten am Fernseher möglich ist, in ein paar Sony-Fernsehmodellen und in der Set-Top-Box „Revue“ von Logitech wieder. Vor kurzem verkündete die Schweizer Firma Logitech aber den Ausstieg aus dem Projekt.

Mit Google TV, dessen europaweiter Start im Frühjahr 2012 erwartet wird, sowie dem integrierten Webbrowser Chrome hat der Nutzer den kompletten Zugriff auf sämtliche Internetinhalte. Darüber hinaus können auch YouTube, Twitter oder Google Maps genutzt werden. Ein spezielles Keyboard mit Maus und Tastatur ermöglicht die Suche im Fernsehprogramm und im WWW.

Auch in Sachen OLED gibt es Neuigkeiten von Samsung: Nach dem sich entsprechende Gerüchte immer mehr verdichteten, hat Yoon Boo Keun laut Reuters auch bestätigt, dass Samsung in Las Vegas einen ersten OLED-Fernseher präsentieren wird.

Bewerten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne(1)
Loading...

Trackbacks

Für diesen Artikel wurden noch keine Trackbacks erfasst.