Digitaler TV-Umstieg leicht gemacht

Samsung BD-D6900S BD-Player mit Sat-Tuner

Samstag, 26.11.2011, von Frank Schäfer
Samsung BD-D6900S Samsung BD-D6900S 3D-Blu-ray-Player mit Sat-Tuner

Im Mai 2012 endet die analoge Satellitenübertragung. Ein wichtiger Termin, denn bis dahin muss die Umrüstung auf die digitale TV-Empfangstechnik über die Bühne gegangen sein — sonst bleibt der Bildschirm dunkel. Wer auf eine Last-Minute-Aktion verzichten möchte, ist mit dem Samsung BD-D6900S schon jetzt ziemlich gut bedient. Das Multimediagerät ersetzt eine Set-Top-Box und kann gleichzeitig als 3D-fähiger Blu-ray-Player eingesetzt werden. Samsung verspricht einen besonders komfortablen und einfachen Umstieg.

Der Samsung BD-D6900S Blu-ray-Player macht wegen seiner vielfältigen Funktionen eine Ansammlung von Einzelgeräten überflüssig und befördert den Nutzer zudem zum „Programmdirektor“, der dank der Recorder-Eigenschaften Sendungen auf einer integrierten USB-Festplatte mitschneiden kann. Lästige Anrufe oder Besuche während der Lieblingsserie können problemlos mit der Pausentaste ausgebremst werden — die Fortsetzung folgt danach.

Wenn das TV-Programm mal wieder nichts interessantes bietet, können hochauflösende Blu-rays, Internet-Videos oder die zuletzt aufgenommenen Urlaubsbilder für Abwechslung sorgen. Blu-rays lassen sich sowohl in 2D als auch in 3D abspielen. Zudem ist der Blu-ray-Player mit Smart-TV-Features ausgestattet. Wer Lust auf aktuelle Filme aus Deutschlands größter Online-Videothek maxdome hat, kann über die „Smart Hub“-Oberfläche darauf zugreifen. Auch der Zugriff auf PC-Dateien ist möglich.

Der Samsung 3D Blu-ray Player BD-D6900 ist als Kabel- (BD-D6900) oder Satelliten-Version (BD-D6900S) bereits im Handel. Die unverbindliche Preisempfehlung für beide Modelle beträgt 299 Euro.

Bewerten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne(3)
Loading...

Trackbacks

Für diesen Artikel wurden noch keine Trackbacks erfasst.