Spitzenklang auf neuer Qualitätsstufe

Bose stellt zwei neue Soundbar-Systeme vor

Freitag, 28.10.2011, von Frank Schäfer

Bose will Heimkinos mit einem besonderen Klang ausstatten, die zwei neue Soundbar-Konzepte liefern sollen. Seit kurzem erhältlich ist das Lifestyle 135 Home Entertainment System, eine Komplettlösung mit Media-Konsole und das CineMate 1 SR Speaker System, das über nur ein Kabel direkt am Fernseher angeschlossen wird. Auf der Basis von eigens entwickelter Audiotechnologien werde, so der deutsche Bose-Sprecher, ein „beeindruckender Spitzenklang auf einer neuen Qualitätsstufe“ erreicht. Auch von Vorteil sei die große Flexibilität bei der Soundbar-Aufstellung als zentraler Klangeinheit, da diese durch den Einsatz eines kabellosen Acoustimas-Moduls beliebig platzierbar wäre.

Das Lifestyle 135 System beinhaltet eine Media-Konsole, an die bis zu sechs HD-Zuspielgeräte angeschlossen werden können. Vier HDMI-Eingänge und YPbPr-Komponenten-Anschlüsse stehen hierfür bereit. Zur Ausstattung gehört natürlich auch ein UKW/MW-Tuner mit RDS sowie eine Docking-Station für iPod oder iPhone. Die mitgelieferte programmierbare Fernbedienung ist in der Lage, alle gebräuchlichen externen Zuspielgeräte, wie Satellitenreceiver oder Blu-ray-Player, zu steuern.

Bose hat in beiden Soundbar-Systemen erstmals Lautsprecher eingesetzt, die auf der „PhaseGuide Sound Radiator“-Technologie basieren, bereits erprobt im VideoWave Entertainment System, einem Fernseher mit integriertem Heimkino-System. Ein besonderer Effekt bewirkt, dass der Nutzer im gesamten Raum, unabhängig vom Standort des Lautsprechers, einen klar definierten Klang wahrnimmt. Der Schall kommt dabei aus einem einzigen Array mit den erstaunlich kleinen Maßen von 6,1 x 93,5 x 12,4 cm (Höhe, Breite, Tiefe).

Und dank des neuen Acoustimas-Moduls erhalten die tiefen Frequenzen eine besondere Kinodynamik, ungeachtet dessen, dass es wesentlich weniger Platz beansprucht und aufgrund der kabellosen Verbindung dezent, horizontal oder vertikal, platziert werden kann. Für eine klangtechnische Optimierung sorgt die Audioeinmessung ADAPiQ im Zusammenspiel mit der sogenannten „FlexMount Automatic Placement Compensation“.

Das Bose Lifestyle 135 Home Entertainment System mit eingebautem Unify-System ist bei autorisierten Fachhändlern zum unverbindlichen Verkaufspreis von 2.699 Euro zu bekommen. Das CineMate 1 SR steht dort für 1.499 Euro (ebenfalls UVP) im Regal.


URL: http://www.tvfacts.de/artikel/8200-bose-zwei-neue-soundbar-systeme.html