Dreifach empfangsbereit

Sony BRAVIA V58, W58, Z58 mit HD-Triple-Tuner

Freitag, 2.10.2009, von Frank Schäfer

Sony hatte bereits auf der kürzlich stattgefundenen IFA 2009 mit den Serien V58, W58 und Z58 neue Bravia-Modelle mit HD-Triple-Tuner vorgestellt. Die drei Serien kommen diesen Monat in den Handel und bieten Multi-Empfangsmöglichkeiten ohne den Einsatz von zusätzlichen Settop-Boxen. Durch einen CI+ kompatiblen HD-Triple-Tuner können die LCD-Fernseher jedes Signal verwerten. Insbesondere durch den integrierten DVB-S Tuner wird hochauflösendes Fernsehen zum Greifen nah.

Trotz des großen HDTV-Verkaufsbooms empfängt rund ein Drittel der Verbraucher immer noch analog. Über 16 Millionen Deutsche setzen jedoch auf ASTRA-Satellitenempfang und sind damit im Vorteil, denn europaweit senden bereits 80 Sender HD-Material. Mit rund 16 HD-Kanälen in Deutschland rechnet mittelfristig Wolfgang Elsässer, Geschäftsführer von ASTRA. Noch in diesem Jahr werden RTL und VOX den HD-Betrieb starten, 2010 folgen Sat.1, ProSieben sowie Kabel Eins. Und zur Winterolympiade in Vancouver gibt es hochauflösendes auch aus dem öffentlich-rechtlichen Bereich, zunächst per Satellit, teilweise auch im Kabel.

Mit HD+, einem Zusatzservice, unterstützt ASTRA den HD-Start bei privaten Sendern. Berücksichtigt man diese Entwicklung, bieten Sonys neue BRAVIA-Serien mit HD-Triple-Tuner alle Möglichkeiten. Ohne zusätzliche Settop-Box können Käufer der BRAVIA V58- oder Z58-Serie digitale Signale über Satellit, Kabel oder Antenne empfangen. Auch der Empfang von HD+ ist gesichert, da die Sony-Tuner alle Anforderungen erfüllen.

Sony gehört zu den Pionieren des CI+ Forums und hat den Stellenwert der CI+ Zertifizierung gefördert. Die künftige Bedeutung von CI+ als Standard wird auch durch die Unterstützung der Kabelnetzbetreiber deutlich. Hierzu zählt auch der Netzbetreiber und Marktführer Kabel Deutschland, deren Vorsitzender der Geschäftsführung, Adrian von Hammerstein, davon ausgeht, dass die Verhandlungen mit Content-Anbietern und TV-Sendern kurzfristig abgeschlossen und 2010 erste CI+ Module angeboten werden können.

Prei­se und Ver­füg­bar­keit:

  • V58-Serie 32 bis 52 Zoll: von 849,00 bis 1.799,00 €, ab Oktober
  • W58-Serie 32 bis 52 Zoll: von 999,00 bis 2.099,00 €, ab Oktober
  • Z58-Serie 40 bis 52 Zoll: von 1.599,00 bis 2.799,00 €, ab Oktober

URL: http://www.tvfacts.de/artikel/630-sony-bravia-v58-w58-z58-mit-hd-triple-tuner.html