IFA 2009: LG präsentiert seinen 15 Zoll OLED-TV

Montag, 31.08.2009, von Manuel Rowinski

LG Electronics will auf der bevorstehenden Internationalen Funkausstellung seinen ersten serienreifen 15 Zoll OLED-TV präsentieren. Damit verfüge LG über den größten OLED-TV der Welt. Zwar hatten die beiden Konkurrenten Sony und Samsung schon größere Modelle auf der letztjährigen IFA gezeigt, doch waren das lediglich Prototypen. LG hingegen will seinen OLED-TV noch dieses Jahr auf den koreanischen Markt bringen. Anfang 2010 soll er dann auch in Europa erhältlich sein. Außerdem arbeite LG an einem 40 Zoll Modell, das schon „in absehbarer Zeit“ auf den Markt kommen soll. Angaben zu technischen Details und Preisen sind unbekannt.

Bislang war Sony im Besitz des größten OLED-Fernsehers, der auch käuflich zu erwerben ist. Der Sony XEL-1 verfügt über ein 11 Zoll Display und ist derzeit für rund 3.500 Euro erhältlich. Mit dem 15 Zoll Modell würde das südkoreanische Unternehmen den Kampf um die OLED-Krone vorerst für sich entscheiden. Und Sony selber gab ja auch kürzlich erst bekannt, die Markteinführung von größeren Modellen auf das Jahr 2010 verschieben zu wollen. Bleibt nun noch abzuwarten, ob nicht Samsung noch ein Ass im Ärmel hat und zur IFA einen größeren OLED-TV präsentiert. Bis Freitag müssen wir uns noch gedulden!

Update (01.09.2009): Auf lgdisplay.com wurden erste Details veröffentlicht.

Tech­ni­sche Daten:

  • Bilddiagonale: 15 Zoll (38,1 cm)
  • Auflösung (H x B): 1.366 x 768
  • Maße (H x B x T)[mm]: 347,938 x 210,293 x 1,70
  • Anz. Farben: 16,7 Mio.
  • Helligkeit: 200cd/m² (max. 440cd/m²)
  • Kontrast: > 100.000:1
  • Farbraum: > 87% NTSC
  • Blickwinkel: blickwinkelunabhängig
  • Reaktionszeit: < 0,1 ms
  • Schnittstelle: LVDS

URL: http://www.tvfacts.de/artikel/582-ifa-2009-lg-praesentiert-15-zoll-oled-tv.html