Panasonic Convention 2011

Panasonic stellt neue Heimkino-Systeme vor

Dienstag, 22.02.2011, von Frank Schäfer

Auf der Panasonic Convention 2011 haben die Japaner neue 5.1 und 2.1 Heimkino-Systeme präsentiert. Hauptbestandteil ist ein sehr schmal gebauter, nur 38 Millimeter hoher Blu-ray-Receiver, welcher multifunktional daherkommt, denn er bietet 3D-Blu-ray-Player, Radio, iPod/iPhone-Dock, USB-Anschlüsse und SD-XC-Kartenslot in nur einem Gerät. Durch zwei weitere HDMI-Eingänge (modellabhängig) können zusätzliche Zuspieler wie Spielkonsolen oder Sat-Receiver verbunden werden. Wie auch die Blu-ray-Player, verfügen die neuen 3D-Systeme über eine variable und individuelle 3D-Effekt-Einstellung, den sogenannten 3D Effect Controller. Außerdem können 2D-Filme via 2D-3D Konvertierung in hochauflösendes 3D-Material umgewandelt werden.

Panasonic SC-BTT370 Panasonic SC-BTT270

Zum Lieferumfang der neuen 5.1 Heimkino-Systeme zählen alle für den Surround-Sound (3D Surround Pro) erforderlichen Lautsprecher sowie ein Subwoofer. Zur Wahl stehen Säulen-Lautsprecher (SC-BTT770), 2-Wege-Satellitenboxen (SC-BTT370) oder kleine Satellitenlautsprecher (SC-BTT270). Die Säulen-Lautsprecher (SC-BTT770) übertragen den Ton als Frontkanäle, zusätzlich hat das System zwei Satelliten für die rückwärtigen Surround-Kanäle sowie einen Centerspeaker. Beim SC-BTT370 gehören zwei kleinere 2-Wege-Frontboxen zur Ausstattung. Wireless-ready sind die Rear-Speaker der SC-BTT770 und SC-BTT370. Beide Systeme können auch mit dem optionalen Funkset SH-FX71 betrieben werden. Bei dem SC-BTT270 gehören fünf kleine Satelliten-Lautsprecher zum Lieferumfang.

Allen Systemen verleiht Panasonic durch Simulation weiterer Lautsprecher einen kraftvollen 7.1 Virtual-Surround-Sound. Dabei wird der Betrachter nicht nur in horizontaler Richtung beschallt, sondern auch noch in unterschiedlicher Höhe (3D Surround Pro). Die Gesamtleistung wird von den Japanern mit 1000 Watt (RMS) angegeben.

Unnötige Kabelverbindungen bleiben dem Nutzer erspart, lediglich eine Verbindung zum Fernseher ist erforderlich, die sowohl das Bildsignal vom Blu-ray-System zum Fernseher, als auch den TV-Ton über das selbe HDMI-Kabel zurückleitet (Audio Return Channel).

Ab April ist das System SC-BTT770 für 649 Euro im Handel zu erwerben. Schon etwas früher, ab März, warten das SC-BTT370 für 549 Euro und das SC-BTT270 für 249 Euro auf Käufer. Die Systeme SC-BTT362 und SC-BTT262, beides 2.1 Blu-ray-Systeme, sind für 499 bzw. 399 Euro ab Mitte April erhältlich.


URL: http://www.tvfacts.de/artikel/5019-panasonic-neue-heimkino-systeme.html