Sechs neue HD-Sender

Kabel Deutschland wirbt für neue HDTV-Kanäle

Mittwoch, 10.11.2010, von Frank Schäfer
Kabel Deutschland Logo

Der Netzbetreiber Kabel Deutschland gab diese Woche den offiziellen Vermarktungsstart seiner „HD-Option“ mit sechs hochauflösenden Premiumkanälen bekannt. Im selben Atemzug warb Kabel Deutschland für seinen digitalen HD-Videorecorder, für dessen Herstellung die französische Firma Sagemcom verantwortlich ist. Laut Kabel Deutschland findet das Gerät, das seit dem 6. September zu haben ist, regen Zuspruch, genaue Absatzzahlen nannte das Unternehmen aber nicht. Der neue HD-DVR kann laufende Sendungen anhalten, ausgesuchte Szenen wiederholen und, je nach Qualität, stolze 200 Stunden Programm aufzeichnen. Außerdem verfügt er über vier Tuner, so dass zeitgleich ein Programm angesehen und bis zu drei weitere Programme aufgenommen werden können.

Kabel Deutschland Abonnenten empfangen neben den Sendern Fox HD, TNT Serie HD und TNT Film HD jetzt auch Syfy HD, Sport1+ HD und National Geographic HD, dafür wird allerdings ein Obulus von monatlich 9,90 Euro fällig. Dabei ist jedoch der zusätzliche Abschluss des Premiumpakets Kabel Digital Home, welches 30 weitere Bezahlkanäle enthält, nicht nötig. Altkunden haben die Möglichkeit, via Telefon oder online, ihre Smartcard freischalten zu lassen. Die Freischaltung erfolgt nicht über den Kundencenter-Vertragsbereich, sondern über den „Produkte“-Unterpunkt im Hauptmenü. Kabel Deutschland bietet kein Appetithäppchen in Form von einem unverbindlichen Test des HD-Angebots an. Wer das neue HD-Angebot will, muss sich vertraglich auf 12 Monate festlegen und kann sechs Wochen vor dem Vertragsende kündigen.

Die offizielle Webseite hinkt dem aktuellen Angebot noch ein wenig hinterher. Im FAQ-Bereich ist nämlich noch folgendes zu lesen: „Die öffentlich-rechtlichen HD Sender Das Erste HD, ZDF HD sowie Arte HD sind bereits über Kabel Deutschland empfangbar. Mit weiteren Anbietern sind wir derzeit in Gesprächen, um das HDTV-Angebot weiter auszubauen.“

Abonnenten des digitalen Programmpakets Kabel Digital Home dürfen sich zudem über zwei zusätzliche Sender freuen. Denn seit gestern werden auch Sport1+ und FOX in SD eingespeist.

Bewerten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne(0)
Loading...

Trackbacks

Für diesen Artikel wurden noch keine Trackbacks erfasst.