Sparsam trotz Höchstleistung

NEC präsentiert neue Projektoren der M-Serie

Dienstag, 2.11.2010, von Frank Schäfer
NEC M300W Sparsamer NEC Projektor (M300W) der M-Serie

NEC bringt mit der neuen M-Baureihe Projektoren in den Handel, die bereits vorab mit dem TCO-Gütesiegel ausgezeichnet wurden. Dieses Gütesiegel ist das einzige unabhängige und international anerkannte Zertifikat, dass Leistungsstärke und gleichzeitig minimale Umwelteinflüsse würdigt. Die M-Serie soll Nachfolgemodelle der NP610-Serie bieten, die neben herausragender Leistungsfähigkeiten auch über ein optimales Energiespar-potenzial verfügen. Dabei bedienen sich die Geräte des weltweit ersten „Auto Eco Mode“-Features sowie der Energiesparfunktion „75 Prozent AV Mute“ zur spürbaren Reduzierung der Betriebskosten.

Die TCO-Zertifierung erstreckt sich über alle Projektoren der M-Serie bis zur Lichtstärke von 3.500 ANSI Lumen. Generell verfügen die Modelle über eine Bilddarstellung in XGA- (1.024 x 768 Pixel) und WXGA-Auflösung (1.280 x 800 Pixel). Hinzu kommt ein Kontrastverhältnis von 2.000:1; der Spitzen-Helligkeitswert beträgt modellabhängig bis zu 4.200 ANSI Lumen. Sämtliche Beamer haben einen 1,7-fachen optischen Zoom, der eine flexible Installation zulässt. Die bewährten Funktionen der Vorgänger-Modelle, wie Direct Power On, Carbon Saving Meter und Vertical Keystone wurden übernommen. Dagegen wurden die Anschlussmöglichkeiten mit HDMI-Fähigkeit und drei USB-Anschlüssen nochmals verbessert. So können jetzt auf USB-Sticks gespeicherte Fotos mittels der beiden USB Typ A Schnittstellen problemlos projiziert werden. Zukunftssicherheit bietet die USB Typ B Schnittstelle, die eine direkte Verbindung zum Computer zulässt und damit eine Präsentationssteuerung via Fernbedienung ermöglicht.

Die M-Projektoren sind, mit Ausnahme des M420X (Verkaufsstart: Februar 2011), bereits seit Oktober im Handel. NEC Display Solutions gewährt drei Jahre Garantie auf die Modelle und sechs Monate Garantie / 1.000 Betriebs-stunden auf die Projektorlampe. Kunden aus dem Lehrbereich können sich, eine Registrierung vorausgesetzt, über eine kostenlose Projektorlampen-Garantieerweiterung auf 3 Jahre / 3.000 Betriebsstunden freuen.

Bewerten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne(0)
Loading...

Trackbacks

Für diesen Artikel wurden noch keine Trackbacks erfasst.