Samsung macht Lust auf 3D

Samsung 3D-LED-TV-Spot: „A new dimension in TV“

Donnerstag, 6.05.2010, von Frank Schäfer
Samsung Kampagne Wasserfall

Unter dem Slogan „A new dimension in TV“ bewirbt Samsung in einer ganzheitlichen, neuen Werbekampagne, die ab Anfang Mai startet, seine 3D-LED-TVs. Dabei bedienen sich die Südkoreaner einiger besonders eindrucksvoller und emotionaler Szenen. Der mit großem Aufwand konzipierte TV-Spot verwischt die Grenzen von Realität und Illusion, wenn beispielsweise eine überdimensionale Katze Jagd auf einen ebenso überdimensionalen Goldfisch macht oder wenn inmitten einer viel frequentierten Verkehrskreuzung ein wilder Wasserfall in die Tiefe rauscht. Dabei erzeugen mehrere Hundert 3D-LED-Fernseher durch dreidimensionale Bilder und detailgeteue Umgebungs-anpassung eine nahezu perfekte Wirklichkeit. Diese Faszination versucht Samsung auch in der Online-, Print- oder PoS- Kampagne zu vermitteln.

Im Zuge des dreidimensionalen Quantensprungs, der sich für das laufende Jahr abzeichnet, hat Samsung insgesamt 16 3D-Erzeugnisse auf dem Markt präsent und will damit seinen Führungsanspruch deutlich machen. Ab Anfang Mai werden Verbraucher visuell darauf eingestimmt, denn der bereits beschriebene TV-Spot wird in Versionen von 15, 20 und 30 Sekunden in den Werbeinseln der großen Privatsender und während der Fußball-WM bei RTL und ZDF gezeigt. Dazu findet noch Productplacement als Presenter bekannter Sendungen wie „Welt der Wunder“, „The Mentalist“ und „Flash Forward“ statt. Cineasten können sich im Juli und August sogar von einer 60 Sekunden 3D-Version verführen lassen.

Wer jedoch noch vor der Uralt-TV-Röhre hockt, kann schwer die 3D-Faszination einschätzen. Daran haben Samsungs Werbestrategen auch gedacht. Georg R. Rötzer, Head of Corporate Marketing, gab jetzt bekannt, dass in den Fachmärkten neue, interaktive Shop-Displays potentiellen Käufern die Gelegenheit bieten werden, erste Erfahrungen mit der plastisch- realistischen 3D-Darstellung zu sammeln. Zu diesem Zweck müsse lediglich eine 3D-Brille aufgesetzt werden. Fragen zur neuen Technik sollen eigens geschulte Experten beantworten.

Bewerten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne(1)
Loading...

Trackbacks

Für diesen Artikel wurden noch keine Trackbacks erfasst.