Neues von der FPD International 2007

Samsung präsentiert 1cm flaches 40 Zoll LC-Display

Dienstag, 23.10.2007, von Manuel Rowinski

Vom 24. bis 26. Oktober 2007 findet in Japan die weltweit größte Messe für Flat-Panel-Displays statt. Auf der „FPD International 2007“ werden die neuesten ultraflachen Display-Technologien der Zukunft vorgestellt. So präsentiert Samsung unter anderem ein gerade mal 1cm flaches 40 Zoll LCD-Display mit einer Bilddiagonale von 101,6 cm in 1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD) Auflösung. Der Prototyp verfügt über eine LED Hintergrund-Beleuchtung und soll 92 Prozent des NTSC-Standards für Farbsättigung darstellen und dafür gerade mal 90 Watt Strom verbrauchen.

Außerdem will Samsung ein 14,3 Zoll Plastik-Display sowie ein 8,1 Zoll E-Paper-Display und ein OLED-Display im 14,1 Zoll Format vorstellen. Dass der Trend und die Messe-Highlights eindeutig bei den ultraflachen Fernsehern liegen, beweisen auch andere namhafte Hersteller für Flachbildschirme. So plant auch LG Philips LCD ein nur 1,98cm flaches 42 Zoll LCD-Display vorzustellen. Bleibt nur abzuwarten, bis sich die neuen Technologien der FPD International auch in den aktuellen Fernsehgeräten etablieren können.


URL: http://www.tvfacts.de/artikel/19-samsung-1cm-flaches-40-zoll-lc-display.html