Panasonic ergänzt sein TV-Portfolio

Panasonic BLW6-Serie: Günstige Smart-TVs

Montag, 9.09.2013, von Frank Schäfer

Die Smart VIERA LED/LCD-TVs von Panasonics neuer BLW6-Serie bieten aktuelle Netzwerkfunktionen, einen flexiblen HDTV-Empfang und eine hohe Energieeffizienz – alles verpackt in einem klassisch anmutenden „Piano Black“-Design mit obligatorisch schlankem Rahmen. Mit Hilfe der Bildsignal-verarbeitung Vreal Pro sollen alle BLW6-Modelle ein sehr natürliches Bild in Full HD-Auflösung generieren können. Verantwortlich für den Fernsehempfang ist ein integrierter HD-Triple-Tuner, welcher das gesamte Spektrum (Kabel, Satellit und DVB-T) abdeckt. Über ein USB-Speichermedium, wie beispielsweise eine Festplatte, lassen sich TV-Inhalte bequem aufzeichnen. Auch das moderne HbbTV-Feature gehört mit zur Ausstattung. Damit sind die neuen Modelle, ab Oktober in den Größen 32, 39 und 50 Zoll auf dem Markt, insbesondere für preisbewusste Nutzer recht attraktiv.

Der drahtlose Zugriff auf das Internet kann mit Hilfe des eingebauten WLAN-Moduls erfolgen. Die BLW6-Baureihe offeriert ein ständig erweitertes, großes App-Angebot sowie andere Online-Dienste. Außerdem lässt sich eigenes Multimedia-Material von einem mit dem Netzwerk verbundenen Gerät abspielen (DLNA-Streaming). Die Modelle der BLW6-Reihe werden dabei auch von der bewährten VIERA Remote 2 App für Android- und iOS-Smartphones und Tablets unterstützt. Zwei USB-Ports garantieren hinsichtlich der Datenwiedergabe ein hohes Maß an Flexibilität.

Dank Swipe & Share 2.0 ist die neue Serie in der Lage, Videos und Fotos wieder- bzw. weiter zu geben, die von Tablet oder Smartphone empfangen oder an diese übertragen werden. Hierfür lässt sich auch die VIERA Remote 2 App in Anspruch nehmen, die intuitive Wischbewegungen auf dem Display des mobilen Geräts verarbeiten kann. Per integriertem Webbrowser ist auch das freie Surfen im Internet vorgesehen.

Wer sich jetzt erst von seiner alten Röhre verabschiedet hat, muss das Bedienkonzept der neuen Panasonic-TVs der Einstiegsklasse nicht fürchten. Die Japaner versprechen eine übersichtliche Benutzeroberfläche, die sich auch individualisieren lässt („my Home Screen“). Hinzu kommt die innovative Voice Guidance-Sprachführung, mit deren Hilfe einzelne Wörter, Programmhinweise und sogar vollständige Texte vorgelesen werden können.

Neben den übersichtlichen Anschaffungskosten besitzen sämtliche Varianten der Panasonic BLW6-Serie die Energieeffizienzklasse A+ Bescheinigung und sind damit sehr umweltschonend und stromsparend. Das Modell TX-L39BLW6 erreicht sogar A++. Ab Oktober im Handel, kostet der 32 Zoll Typ mit dem Kürzel TX-L32BLW6 499 Euro, der L39BLW6 ist für 599 Euro zu haben, während für den TX-L50BLW6 verlangt werden.


URL: http://www.tvfacts.de/artikel/11516-panasonic-blw6-serie-guenstige-smart-tvs.html