IFA Innovations Media Briefing

LG zeigt Vorzeige-Modell 65 Zoll Ultra HD TV

Dienstag, 23.07.2013, von Frank Schäfer
LG 65 Zoll Ultra HD TV LGs 65 Zoll Ultra HD TV mit 3.840 x 2.160 Pixel Auflösung

LG hat in der vergangenen Woche im Rahmen des IFA Innovations Media Briefings (IMB) in Berlin sein 65 Zoll Ultra HD TV vorgestellt, zugleich eine Deutschland-Premiere. Bei der zum zweiten Mal stattfindenden IMB gewähren zahlreiche Messeaussteller den interessierten Medienvertretern einen ersten Blick auf die Produkte ihrer anstehenden IFA-Präsentation im September. Der gezeigte 65 Zoll Ultra HD Fernseher ist Bestandteil des neuen LG-Portfolios im hochauflösenden Vierfach-HD-Bereich (auch 4K genannt). Bereits zu Beginn des Jahres hatte LG auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ein technisch baugleiches 84 Zoll Modell vorgestellt, welches dann auch prompt mit Auszeichnungen überhäuft wurde.

Wie schon bei den Vorgängern von LGs Ultra HD TVs ist auch das neue Modell mit der erweiterten Triple-XD Engine bestückt. Diese Bildverarbeitungs-technologie liefert extrem natürliche und lebendige Bilder; hierfür stehen acht Millionen Pixel pro Frame sowie eine, gegenüber Full HD, vierfach höhere Auflösung (3.840 x 2.160) bereit. Der Resolution Upscaler Plus sorgt für die Umwandlung von Inhalten mit geringerer Bildqualität.

Die neue Magic Remote erfüllt den Wunsch vieler Nutzer nach einer noch einfacher zu bedienenden, intuitiven Steuerung. Schier unüberschaubar ist das Angebot der LG Smart TV Plattform mit mehr als 1.400 Apps. Zudem ist der Zugriff auf ständig ergänzte Premium-Content-Services wie 3D World oder Game World möglich. Zusätzliche Medien- und Unterhaltungsoptionen hält SmartShare Plus bereit. Diese erweiterte Funktion kann über WLAN oder Intels Wireless Display (WiDi) Material von externen Geräten (z.B. Tablets, Laptops oder Smartphones) direkt auf den LG Smart TV übertragen.

Sämtliche Ultra HD TVs von LG verfügen über die hauseigene CINEMA 3D Technologie. Eingerichtet ist auch die Möglichkeit, mit Hilfe der 3D-Tiefensteuerung ein auf den persönlichen Geschmack zugeschnittenes Bild zu erzeugen. Bei der 3D Sound Zooming Funktion verspricht der südkoreanische Hersteller ein „dreidimensionales Klangerlebnis, das die Zuschauer mitten in das Geschehen zieht“. Ein 2.2 Sound System mit jeweils zwei 10 Watt Lautsprechern und 15 Watt Tieftonlautsprechern soll dazu einen kraftvollen Klang liefern.

LG hat auch ein Herz für passionierte Gamer, denn dank einer Dual Play Funktion können zwei Spieler parallel jeweils ein individuelles Bild auf der gesamten Bildschirmfläche sehen. Somit gehören Splitscreens der Vergangenheit an.

Bewerten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne(1)
Loading...

Trackbacks

Für diesen Artikel wurden noch keine Trackbacks erfasst.